Kommende Ausstellung 11. Februar bis 13. März 2022

KunstKompakt 18

Aufgrund eines  Coronafalls  verschieben sich die Öffnungstermine: Sa/SO 5. und 6. März und SA/SO 12. und 13. März jeweils 14-18 Uhr

Am 11.02. zeigt der Kunstraum Alte Spedition Gladbeck die 18. KunstKompakt. Zu sehen sind Bilder, Skulpturen und Objekte von Künstlern aus Deutschland und den Niederlanden. Nach einem herausfordernden Jahr zeigen die Künstler in dieser Schau neue Facetten ihrer künstlerischen Arbeit. Manches Thema wurde vertieft und andere gehen gänzlich neue Wege. 

Die Alte Spedition setzt bei dieser sehenswerten Zusammenstellung auf Korrespondenzen. Nils Peters und Ulrike Stausberg interpretieren collageartige Bilder mit Textfragmenten, Reinhard Wieczorek und Henny Latul variieren abstrakt und gegenständlich Landschaften mit Lokalkolorit oder intuitiv, Joost Meyer und Luc Peters entwickeln neue Aspekte bei ihren Skulpturen, sei es ein Gnukopf in einer Butterdose oder einer scheinbar archäologischen Grabung entsprungener morbider Kopf. Petra Klos und Karoline Dumpe setzen sich mit Themen wie Erinnerung und Zeit auseinander. Letztere hat mit optical Art Elementen experimentiert und kommt dabei zu einer markanten Räumlichkeit. Helmtrud Kraienhorst setzt mit schaufensterartigen kleinen Szenen den figürlichen Kontrapunkt.

Nach Zeiten der Ausstellungsabstinenz ist KunstKompakt 18 Balsam für die Augen und die Macher freuen sich auf anregende Diskussion und das gesellschaftliche Miteinander.

 

Es gilt die aktuelle CoSchuV.


Es wurde viel gearbeitet und viel erarbeitet und wir freuen uns diese Ergebnisse wieder einem breiten Publikum zeigen zu können. Gerade in Zeiten wie dieser wird die Bedeutung von Kunst besonders offensichtlich!